Zugeordnete Studienrichtung
Fotografie

Adresse:
Brunnenstr. 188-190
10119 Berlin
Deutschland

Email:
info(at)neue-schule-berlin.com
Webadresse:
www.neue-schule-berlin.com
Telefonnr:
030 - 28 04 68 62

Land der Hochschule

MAP

Neue Schule für Fotografie

FotografieStudiengang ist akkreditiert

Display Page in English
Beschreibung des Studiengangs
Die NEUE SCHULE FÜR FOTOGRAFIE sieht ihre Aufgabe darin, den Studierenden die Fähigkeiten zu vermitteln, die sie für eine erfolgreiche fotografische Arbeit brauchen unabhängig davon, auf welchem Gebiet sie später tätig sein werden: der künstlerischen Fotografie, der Reportage, der Sachfotografie oder der Mode.
Im Rahmen der Ausbildung lernen sie Aufträge und selbst entwickelte Projekte thematisch und formal eigenständig und effizient umzusetzen. Sie erhalten dafür zum einen die nötigen handwerklichen Fertigkeiten im Bereich Kamera-, Aufnahme-, Studio- und Labortechnik, aber auch die für die spätere Praxis unabdingbaren Kenntnisse in den Bereichen Urheber- und Vertragsrecht, Finanzierung (Stipendien, Wettbewerbe) und Betriebswirtschaft.
Die digitale Technik bildet angesichts ihrer wachsenden Bedeutung in allen Teilen der fotografischen Berufspraxis einen durchgängigen Schwerpunkt der Ausbildung. Neben der Vermittlung einer soliden handwerklichen Basis legt die Neue Schule Wert darauf, dass die Studierenden in der Lage sind, ihre fotografische Position reflektiert zu vertreten und in einem weiteren gesellschaftlichen, foto- und kunstgeschichtlichen Zusammenhang zu verorten.
Die NEUE SCHULE FÜR FOTOGRAFIE bietet mit Berlin als aufstrebendem Zentrum der Fotografie ein ideales Umfeld für angehende Fotografinnen und Fotografen. Angesichts der Anziehungskraft, die die Stadt international hat, setzt sich die Neue Schule gezielt für einen grenzüberschreitenden Austausch junger Fotografen und die Vernetzung mit ausländischen Fotoschulen ein.
Schwerpunkte
Fotodesign:Schwerpunte im StudiumKunst:Schwerpunte im Studium
Kommunikationsdesign:Schwerpunte im StudiumFotogeschichte:Schwerpunte im Studium
Bildjournalismus:Schwerpunte im StudiumMediendesign:Schwerpunte im Studium
Fototechnik:Schwerpunte im StudiumFototheorie:Schwerpunte im Studium
Labortechnik:Schwerpunte im StudiumEditorialfotografie:Schwerpunte im Studium
Studiofotografie:Schwerpunte im StudiumWerbefotografie:Schwerpunte im Studium
Modefotografie:Schwerpunte im StudiumSachfotografie:Schwerpunte im Studium
Fotomarkt / Kunstmarkt:Schwerpunte im StudiumBildbearbeitung:Schwerpunte im Studium
Druck- /Medientechnik:Schwerpunte im StudiumLabortechnik:Schwerpunte im Studium

Fachbereich
Fotografie
Art des Abschlusses
anderer Abschluss
Regelstudienzeit
7 Semester
Akkreditierung
Abschlussprüfung
schriftliche und praktische Prüfung
Das Studium schließt zum Ende des 7. Semesters mit einer eigenständigen praktischen Arbeit ab, die innerhalb einer Ausstellung und in einer Publikation präsentiert wird. Für den Abschluss ist parallel eine schriftliche Arbeit erforderlich. Das Ergebnis der Prüfung wird in einem Zertifikat dokumentiert.
Zulassung
  • allgemeine Hochschulreife erforderlich
  • weiterhin erforderlich:Mappe

Studienverlauf
Das Studium dauert dreieinhalb Jahre. Jedes Studienjahr besteht aus zwei Semestern.

Ausstattung
Fotolabor sw, Fotolabor Farbe, Fotostudio, Leihausrüstung, Blitzanlage
Kameras: Kleinbild-, Mittelformat- und Großformatkameras, jeweils analog und digital
Praktika
nicht vorgesehen
Kosten
Lehrende
Thomas Anschütz, Eva Bertram, Bertram Kober, Bodo Müller, Eva Maria Ocherbauer, Prof. Manfred Schmalriede, Marc Volk, PD Dr. Matthias Christen, Arne Reinhardt
Auslandssemester
nicht vorgesehen