Zugeordnete Studienrichtung
Fotografie
Visuelle Kommunikation
Semesterbeginn:
01.09.2015

Adresse:
Kurfürstendamm 170
10707 Berlin
Deutschland

Email:
info(at)photoacademy.de
Webadresse:
www.photoacademy.de
Telefonnr:
+49 (0)30 755133015

Land der Hochschule

MAP

Photoacademy Urbschat Berlin

Fotograf-in/ Photoartist

Display Page in English
Beschreibung des Studiengangs
Nach 3 Jahren und erfolgreich bestandener Prüfung erhalten die Schüler ihren Abschluss zum Photoartist. Desweiteren bereitet unsere Ausbildung die Schüler auf die externe Prüfung vor der IHK zum Mediengestalter sowie vor der Handwerkskammer zum Gesellen im Fotografenhandwerk vor. Alle drei Abschlüsse werden in einer gemeinsamen Ausbildung in einem kombinierten Lehrplan vermittelt.
Schwerpunkte
Fotodesign:Schwerpunte im StudiumKunst:Schwerpunte im Studium
Kommunikationsdesign:Schwerpunte im StudiumFotopaedagogik:Schwerpunte im Studium
Fotogeschichte:Schwerpunte im StudiumBildjournalismus:Schwerpunte im Studium
Mediendesign:Schwerpunte im StudiumFototechnik:Schwerpunte im Studium
Fototheorie:Schwerpunte im StudiumLabortechnik:Schwerpunte im Studium
Editorialfotografie:Schwerpunte im StudiumStudiofotografie:Schwerpunte im Studium
Werbefotografie:Schwerpunte im StudiumModefotografie:Schwerpunte im Studium
Sachfotografie:Schwerpunte im StudiumFotomarkt / Kunstmarkt:Schwerpunte im Studium
Bildbearbeitung:Schwerpunte im StudiumDruck- /Medientechnik:Schwerpunte im Studium
Labortechnik:Schwerpunte im Studium  

Art des Abschlusses
anderer Abschluss
Regelstudienzeit
6
Abschlussprüfung
schriftliche und praktische Prüfung
Neben einer schriftlichen und mündlichen Prüfung in den Fächern, Fotofachkunde, Mediengestaltung, betriebliche Kommunikation, Kunst- und Gestaltungslehre sowie Englisch, werden die Schüler in 6 Wochen die Aufgaben in Fotografie und Mediengestaltung praktisch erarbeiten.Die Ergebnisse werden dann vor der Prüfungskomission präsentiert.
Sprache des Studiengangs
Deutsch,
Zulassung
  • auch ohne HS-/Fachhochschulreife
  • weiterhin erforderlich:Mappe

Es sind neben einem Lebenslauf mit Foto, Zeugnissen und einem Motivationsschreiben, ebenso eine Mappe mit 10-15 fotografischen Arbeiten einzureichen. Weitere Infos unter Tel.: 030- 88097424 und www.photoacademy.de Natürlich gibt es auch die Möglichkeit, sich am Tag der offenen Tür die Schule anzusehen und auch eine Bewertung seiner Mappe von Dozenten zu bekommen.
Bewerber pro Jahr:
250
zugelassen werden:
20
Studienverlauf
Kreativität ist der Sieg über die Gewohnheit. Siehst Du das auch so? Dann herzlich Willkommen! Seit 2005 bilden wir erfolgreich zum Photoartist aus, welcher die Berufsinhalte des Fotografen und des Mediengestalters digital/print in einem kombinierten Rahmenplan verbindet. Diese Symbiose ist die logische Weiterentwicklung des Berufsbildes eines klassischen Fotografen. Wir wollen, dass unsere Schüler/innen nicht nur sehr gut handwerklich ausgebildete Photoartisten werden, sondern auch lernen, wie sie mit ihren Arbeiten Geld verdienen. Deswegen ist das Fach "Betriebliche Kommunikation", neben Fotografie und Mediengestaltung, das dritte wichtige Standbein des Ausbildungskonzeptes. Hier werden Betriebswirtschaft, Marketing, Verkaufspsychologie, Präsentationstechniken, aber auch das Schreiben von Kalkulationen und Businessplänen vermittelt. Nur wer neben einer fundierten handwerklichen Ausbildung zum Fotografen auch die technisch- gestalterische Umsetzung am Computer beherrscht, wird auf dem Arbeitsmarkt erfolgreich sein. Neben der berufsorientierten fotografischen Ausbildung steht bei uns die individuelle Betreuung von Schülern/-innen und der persönliche Bezug im Vordergrund. Jeder einzelne wird mit seinen Stärken und Talenten gefördert und bei Bedarf auch durch den Verein zur Förderung fotografischer Begabung in Deutschland e.V. finanziell unterstützt. Ein weiterer Vorteil der Photoacademy Berlin ist die Zusammenarbeit mit unseren Partnerschulen, der Maskenbildnerschule Gestalterei GmbH i.G. und der Make-Up Artist Schule Living Faces Profi GmbH. Alle drei Ausbildungsstätten sind unter einem Dach, so dass eine regelmäßige Zusammenarbeit zwischen den Auszubildenden der Fotografie und den Make-Up Artisten bzw. Maskenbildnern stattfindet. Die Photoacademy Berlin bereitet in drei Jahren zu folgenden Abschlüssen vor: • Photoartist • Geselle im Fotografenhandwerk (Handwerkskammer geprüft) • Mediengestalter digital/print (Industrie- und Handelskammer geprüft) Als Absolvent unserer Schule können Sie als angestellte/r oder freiberufliche/r Fotograf/in arbeiten und Sie sind in einer Werbeagentur oder Bildredaktion einsetzbar. Die Möglichkeiten sind vielseitig, dank einer qualifizierten und praxisorientierten Ausbildung an der Photoacademy Berlin. Wir sind eine staatlich anerkannte Ergänzungsschule, als Berufsfachschule eingetragen und Schüler-BAföG anerkannt. Ebenso sind wir für Umschulungen nach der ZDH-zert DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Wir würden uns freuen, Dich an unserer Schule begrüßen zu dürfen.

Ausstattung
Fotolabor sw, Fotostudio, Leihausrüstung, Blitzanlage
Kameras:
Arbeitsaufwand
Die Ausbildung ist eine Vollzeitausbildung.
Praktika
erforderlich
Für die externe Prüfung vor der IHK zum Mediengestalter ist ein 12 monatiges Praktikum nachzuweisen. Zudem sind in der Ausbildung 6 Monate Praktikumszeit inbegriffen.
Projekte
  • Projekte mit der Wirtschaft
  • Projekte mit Fotografen
  • Projekte mit anderen Institutionen
Kosten
Studiengebühren: 599 € monatlich
Förderung
  • Stipendien
Anmerkung zu Kosten und Förderung
Die Ausbildung ist BAföG anerkannt. Es handelt sich um Schul-BAföG und ist nicht zurück zu zahlen. Wir bieten ebenfalls eine 24-monatige Umschulung an, die mit einem Bildungsgutschein finanziert wird. Bitte sprechen Sie uns für nähere Informationen an.
Auslandssemester
nicht vorgesehen