Zugeordnete Studienrichtung
Visuelle Kommunikation
Fotografie
Semesterbeginn:
05.10.2009
Bewerbungsschluss:
15. Mai und 15. November

Adresse:
Teckstraße 58
70190 Stuttgart
Deutschland

Email:
info(at)merz-akademie.de
Webadresse:
www.merz-akademie.de
Telefonnr:
0711 26866 0

Land der Hochschule

MAP

Merz Akademie - Hochschule für Gestaltung Stuttgart

Gestaltung, Kunst und MedienStudiengang ist akkreditiert

Display Page in English
Beschreibung des Studiengangs
Es handelt sich hierbei um Fotografie innerhalb des Studienganges „Gestaltung, Kunst und Medien“: Bildkommunikation/ Visualistik.
Schwerpunkte
Kunst:Schwerpunte im StudiumKommunikationsdesign:Schwerpunte im Studium
Bildjournalismus:Schwerpunte im StudiumMediendesign:Schwerpunte im Studium
Fototechnik:Schwerpunte im Studium  

Fachbereich
Visuelle Kommunikation
Art des Abschlusses
Bachelor of Science
Regelstudienzeit
7
Akkreditierung
Abschlussprüfung
schriftliche Prüfung
Zulassung
  • mindestens Fachhochschulreife
  • weiterhin erforderlich:Mappe

zugelassen werden:
280
Studienverlauf
Inhalte: Fotografie als Kommunikationsmedium: Gestaltung fotografischer Bilder in unterschiedlichen Anwendungsfeldern (künstlerisch / kreativ / kritisch / reflektiert / technologisch professionell). Fotografie als Signifikationspraxis. Fotografie als Teil der visuellen Kultur in Bereichen wie Kunst, Design, Journalismus, Architektur, Musik. Fotografie als Medium der Wissensproduktion und Vermittlung. Fotografie im Mediensystem (Bilddatenbanken, Internet ). Fotografie und Technik (Postproduktion, Bildgenerierung, synthetisch erzeugte Bilder). Bildkompetenz innovativ, inhaltsbezogen, ästhetisch in Gestaltung, Auswahl, Verwendung und Gebrauch von Bildern. Technische Kompetenz im Bereich digitaler Bildtechnologien/ Postproduktion/
Bilddatenbanken/ Computerimaging.

Ausstattung
Fotolabor sw, Fotolabor Farbe, Fotostudio, Leihausrüstung, Blitzanlage
Kameras:
Sonstiges: Fotostudio: Blitzlichtanlage (Fa Broncolor) mit 3 Generatoren, 5 Blitzköpfen, 2 Kompaktblitzgeräten und diversen Lichtformern, Windmaschine, Hintergrundkartons mit Autopolen, Funkfernauslöser und Computerarbeitsplatz.

Scannraum (digitale Nachbearbeitung): 4 Computerarbeitsplätze, 4 Scanner (1x DIN A3 Flachbett, 1x DIN A4 Fachbett mit Durchlicht, 2 Diascanner), Software: Adobe Photoshop, Adobe Lightroom, Silverfast

Analoge Fotolabore: 6x SW-Vergrösserer KB bis 4x5inch, Filmentwicklungsmaschine ATL3, Papierentwicklung.

Reprostudio: Reproanlage mit Blitzgeräten und analoger Kamera
Arbeitsaufwand
Praktika
nicht vorgesehen
Projekte
  • Projekte mit Fotografen
  • Projekte mit anderen Institutionen


Anmerkungen zu den Projekten:
Das fünfte Semester ist ein Praxissemester, das die Studierenden im In- oder Ausland absolvieren können.

Im Rahmen von Projektwochen und Ausstellungen ergeben sich zahlreiche Kontakte zu Fotografen, Künstlern und sonstigen Institutionen.
Kosten
Studiengebühren: 349
Semesterbeitrag:0
Auslandssemester
nicht vorgesehen