Zugeordnete Studienrichtung
Kommunikationsdesign
Media Art und Design

Adresse:
Friedberger Straße 2
86161 Augsburg
Deutschland

Email:
gestaltung(at)fh-augsburg.de
Webadresse:
www.fachhochschule-augsburg.de/gestaltung/
Telefonnr:
(+49)821 5586 3401

Land der Hochschule

MAP

Hochschule für angewandte Wissenschaften Augsburg

Kommunikationsdesign, Multimediadesign

Display Page in English
Beschreibung des Studiengangs
Das Studium zeichnet sich durch eine gezielte Förderung der kreativen, künstlerisch-gestalterischen, konzeptionellen und methodischen Fähigkeiten aus. Der Vermittlung anwendungsorientierter Fertigkeiten und theoretischer Kenntnisse kommt dabei eine besondere Bedeutung zu. Absolventen werden dadurch in die Lage versetzt, in den verschiedensten Bereichen des Kommunikationsdesigns (Design, Werbung, Medien, Verlagswesen u.a.) als verantwortliche MitarbeiterInnen oder selbständige, freischaffende Designerinnen oder Designer tätig zu werden. Sie können damit auf die wechselnden Anforderungen der Mediengesellschaft flexibel reagieren.Zu den zentralen Studienzielen gehört die Persönlichkeitsentwicklung der Studierenden. Diese sollen sowohl in die Lage versetzt werden, eine eigene kritische Position sachlich fundiert zu entwickeln und zu artikulieren, als auch als Teil eines Teams zu agieren. Durch ein integriertes Praxis- oder Auslandssemester werden wichtige zusätzliche Fachkenntnisse und Sozialkompetenzen erworben.Neben der breiten Grundlagenvermittlung und Praxisorientierung bietet das Studium eine Vertiefung von Fachkompetenzen und qualifiziert hierdurch für eine entsprechende berufliche Tätigkeit.
Schwerpunkte

Fachbereich
Fakultät für Gestaltung
Art des Abschlusses
anderer Abschluss
Regelstudienzeit
7
Abschlussprüfung
schriftliche und praktische Prüfung
Zulassung
  • auch ohne HS-/Fachhochschulreife
  • weiterhin erforderlich:Vorpraktikum, Mappe, Eignungsprüfung (wird von ca. 75 -90 Bewerbern bestanden)

Ein Vorpraktikum ist erwünscht wird aber nicht vorausgesetzt.
Bewerber pro Jahr:
250 - 300
die Eignungsprüfung bestehen:
75 -90
zugelassen werden:
75 - 90
Studienverlauf
In den ersten drei Semestern werden künstlerisch-gestalterische Fragen thematisiert und grundlegende handwerkliche und technische Kenntnisse vermittelt. Ab dem vierten Semester wird das vermittelte Wissen praxisorientiert (Praktikum) angewendet. Die Projekte und Fachklassen dienen der Verbreiterung und der Vertiefung der Fachkompetenzen. Ziel ist die Weiterentwicklung des ästhetischen Bewusstseins, die Förderung des konzeptionellen und strukturellen Denkens sowie die Persönlichkeitsbildung der Studierenden. Dies geschieht auf Basis experimentellen Arbeitens in den Modulen »Visuelle Kommunikation« und »Kunst und Medien«. Das Modul »Gestaltungslehre« und die Fachwissenschaften (Designtheorie, Kunst- und Designgeschichte, Mediengeschichte) vermitteln studienrelevante theoretische Kenntnisse. Das 5. Semester ist ein Praxissemester. Im letzten Semester werden ergänzend zur Bachelor-Thesis gezielt berufsvorbereitende theoretische Kenntnisse vermittelt.

Ausstattung
Fotolabor Farbe, Fotostudio, Leihausrüstung, Blitzanlage
Kameras: Für analoge Fotografie: Mehrere Kleinbild, Mittelformat- und Großformat-Kamerasysteme. Für digitale Fotografie: Mehrere Spiegelreflex-Kamerasysteme mit APS-C-(Halbformat-)Sensor
Sonstiges: Professionelle Inkjet-Fotodrucker (Großformat) EBV Labor: Digitalisierung und Bildbearbeitung. (Die Fakultät Gestaltung ist überwiegend mit Apple Macintosh-Rechnern und -Software ausgestattet)
Arbeitsaufwand
Praktika
nicht vorgesehen
Projekte
  • Projekte mit der Wirtschaft
  • Projekte mit Fotografen
  • Projekte mit anderen Institutionen


Anmerkungen zu den Projekten:
Das Pflichtpraktikum hat einen Umfang von einem Semester.
Kosten
Studiengebühren: bitte im Sekretariat (Tel. +49 821-5586 3401) erfragen
Semesterbeitrag:bitte im Sekretariat (Tel. +49 821-5586 3401) erfragen
Materialkosten:kommt auf die Arbeitsweise des Studenten an (etwaindividuell benötigtes Verbrauchsmaterial)
Empfohlen werden eine eigene, digitale Spiegelreflexkamera (Einsteigerklasse genügt) mit je 1 Weitwinkel- und Tele-Zoomobjektiv, 1 Stativ sowie 1 persönlicher Computer mit einem Minimum an aktueller Software für Bild- und Textgestaltung.
Förderung
  • Hochschulinterne Förderung
  • Vermittlung von Aufträgen und Ausstellungen
  • Vermittlung in andere Berufsfelder
Anmerkung zu Kosten und Förderung
Bitte im Sekretariat (Tel. +49821-5586 3401) erfragen
Lehrende
1 - 2 hauptamtliche Dozenten und mehrere Lehrbeauftragte
Auslandssemester
nicht vorgesehen