Semesterbeginn:
01.10.2008
Bewerbungsschluss:
15.07.2008

Adresse:
Betzdorferstraße 2
50679 Köln
Deutschland

Webadresse:
www.f07.fh-koeln.de/einrichtungen/imp

Land der Hochschule

MAP

Fachhochschule Köln

Medientechnik, Studienrichtung PhototechnikStudiengang ist akkreditiert

Display Page in English
Beschreibung des Studiengangs
Nach dem Abschluss des Studiengangs eröffnen sich Absolventen folgende Berufsfelder: Ingenieurberufe: Optische Technologien, Bildtechnische Systeme (Aufnahme/Wiedergabe), Druckvorstufe, Bildverarbeitung (Fotografie, Industrielle).

Schwerpunkte
Fototechnik:Schwerpunte im StudiumDruck- /Medientechnik:Schwerpunte im Studium
Labortechnik:Schwerpunte im Studium  

Fachbereich
Fakultät für Informations-, Medien- und Elektrotechnik
Art des Abschlusses
Bachelor of Science
Regelstudienzeit
6
Akkreditierung
Abschlussprüfung
schriftliche Prüfung
Zulassung
  • mindestens Fachhochschulreife
  • Letzter NC:2,7
  • weiterhin erforderlich:Vorpraktikum

Das geforderte Vorpraktikum hat einen Umfang von 12 Wochen.

Vorkurse finden ab 01.09. jeden Jahres statt.
Bewerber pro Jahr:
350
zugelassen werden:
100
Studienverlauf
Grundstudium: Mathematische-, Physikalische-, Informatik-Grundlagen, Phototechnik

Hauptstudium: Finishing Technologie, Druckvorstufe/ Colormanagement, Digitale Bildverarbeitung/ Algorithmen, Produktionsmanagement

Ausstattung
Fotolabor sw, Fotolabor Farbe, Fotostudio, Leihausrüstung, Blitzanlage
Kameras:
Sonstiges: Farbmeßtechnik, Graphische Bildbe- und Verarbeitungsplätze; Scanner; verschiedene Printer (inkl. Large Format InkJet)
Module
im Hauptstudium: Work Flow Fluishing, Work Flow Digi Repro, Farbtheorie/ Colormanagement, Digitale Bildtechnik, Phototechnik
Arbeitsaufwand
129 Semesterwochenstunden in 6 Semester
Praktika
nicht vorgesehen
Projekte
  • Projekte mit der Wirtschaft
  • Projekte mit anderen Institutionen


Anmerkungen zu den Projekten:
Projekte mit Partnern aus der Wirtschaft: CeweColor + Leica;
Sonstigen Institutionen: DIN/ FSO:
Rohdatenstandardisierung; Photoindustrieverband
Kosten
Studiengebühren: 500
Semesterbeitrag:130
Förderung
  • Stipendien
Lehrende
9 Professoren/ 12 Lehrbeauftragte